English | Deutsch | Русский

ESBOtherm - Begleitheizung für Kugelhähne

ESBOtherm ist eine Begleitheizung für Kugelhähne zum Ausgleich höherer Wärmeverluste. ESBOtherm besteht aus einem selbstbegrenzenden Heizband, das auf ein Korbgitter montiert wird und sich daher optimal warten lässt. Für Montagearbeiten am Kugelhahn lässt sich das Korbgitter leicht und schnell öffnen und wieder schließen. Das Heizband wird dabei in seiner Funktion nicht beeinträchtigt.

Zulassungen: CE 0518, CENELEC, ATEX, IEC, FM, CSA, Lloyds Register, weitere auf Anfrage

Technische Daten der Begleitheizung ESBOtherm

Passt die Ausgangsleistung der jeweiligen Rohr- und Armatur-Temperaturen an
Kann nach Bedarf vor Ort abgelängt werden
Überhitzt nicht, auch wenn überlappend verlegt
Ausgangsleistung bis 55W/m
Komplettes Programm mit Anschlusstechnik und Regelgeräten
Verfügbar für 220-277 VAC (110/120VAC auf Anfrage)
Max. Widerstand des Schutzgeflechts 18,2 Ohm/km
Zugelassen nach Cenelec Standards in explosionsgefährdeter und aggressiver Umgebung

ESBOtherm besteht aus einem für die industrielle Nutzung vorgesehenen, selbstbegrenzenden Heizband, das für Anwendungen im Bereich Prozesswärme oder Temperaturerhaltung bis 120°C geeignet ist. ESBOtherm ist für die Verwendung in nicht explosionsgefährdeter, explosionsgefährdeter und aggressiver Umgebung, gemäß CENELEC  EN 50014/50019 geeignet. Die Installation von ESBOtherm ist schnell und einfach und bedarf keiner speziellen Fähigkeiten oder Werkzeuge. Anschluß/Abschluß und Verbindungskomponenten sind in entsprechenden Sets erhältlich.

ESBOtherm ist mit selbstbegrenzenden Heizbändern in folgenden Ausführungen erhältlich

ESBOtherm 10,4 mm * 3,4 mm
ESBOtherm x 11,4 mm * 4,4 mm
ESBOtherm xF 12,2 mm * 5,2 mm

Für die Begleitheizung ESBOtherm stehen folgenden Dateien zum Download bereit